Der Verein Carpe Diem – Verein zur Förderung von Jugendhilfe und Schule e.V. betreibt seit 2005 eine Offene Ganztagsgrundschule (OGS) an der Gemeinschaftsgrundschule Sürster Weg.

Im Rahmen der OGS bieten wir ein qualifiziertes Ganztagsangebot an, in dem die Schülerinnen und Schüler

  • eine sinnvolle Ergänzung zwischen dem Schul­vormittag und dem Nachmittag erfah­ren
  • die Förderung des partnerschaftlichen Zu­sammenwirkens zwischen Schule und Eltern­haus erleben
  • ein warmes, ausgewogenes und nahrhaf­tes Mittagessen erhalten
  • in Kleingruppen Hilfe bei der Erledigung der Hausaufgaben erhalten
  • zusätzlich individuell gefördert werden
  • ihre Freizeit mit Hilfe unserer Kooperations­partner sinnvoll gestalten kön­nen.

Die Schülerinnen und Schüler werden von fest angestellten hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter/innen (u.a. Erzieher/innen, Lehrer/-innen) mit z.T. langer Berufserfahrung betreut.

Die Betreuung beginnt unmittelbar im Anschluss an den Schulvormittag und endet um 16.30 Uhr. In den Ferien und an Feiertagen findet keine Betreuung statt. Der Tag in einer OGS beginnt mit einer kurzen Begrüßung in einer der insgesamt acht Gruppen, die sich entsprechend der Schuljahrgänge bilden. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit der Gruppenleitung in die Mensa und nehmen dort ihr Mittagessen ein. Nach dem Mittagessen werden die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen bei der Bearbeitung ihrer Hausaufgaben unterstützt. Dafür stehen neben den Gruppenbetreuerinnen und -betreuern noch zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrerinnen und Lehrer zur Verfügung. Nach der einstündigen Hausaufgabenzeit gestalten die Kinder ihre Freizeit entweder eigenständig, nutzen eines der Gruppenangebote oder nehmen an einem der zahlreichen AG-Angebote unserer Kooperationspartner teil. Dazu zählen z. B. Sport-AG, Computer-AG, Bücherei-AG, Chor-AG, Kreativ-AG, …